Kosten

Kosten

Die Kosten belaufen sich auf 1.800 € pro Semester und sind bis zum Beginn des jeweiligen Semesters zu bezahlen. Die Kosten sind steuerlich absetzbar. Auch Förderungen sind möglich, siehe hierzu Menüpunkt Förderungen.

 

Inkludiert

mdi-check-circle-outline
vollständig eingerichteter Laborplatz
mdi-check-circle-outline
Haftpflicht- und Unfallversicherung
mdi-check-circle-outline
Erste-Hilfe-Kurs (16-stündig)
mdi-check-circle-outline
Brandschutzübung (Feuerwehrschule Lebring)

Steuerliche Absetzbarkeit

Nach § 16 EStG besteht die Möglichkeit, die Ausbildungskosten von der Steuer abzusetzen:

(1) „Werbungskosten sind die Aufwendungen oder Ausgaben zur Erwerbung, Sicherung oder Erhaltung der Einnahmen …“.
(1) Z10 „… Werbungskosten sind auch: Aufwendungen für Aus- und Fortbildungsmaßnahmen im Zusammenhang mit der vom Steuerpflichtigen ausgeübten oder einer damit verwandten beruflichen Tätigkeit und Aufwendungen für umfassende Umschulungsmaßnahmen, die auf eine tatsächliche Ausübung eines anderen Berufes abzielen.“

Reisekosten (Fahrt zur/von der Schule) und etwaige Nächtigungskosten können ebenfalls geltend gemacht werden.

Wird vom Dienstgeber nur ein Teil der Kosten refundiert, kann der Differenzbetrag als Werbungskosten geltend gemacht werden.

Ausbildungsdauer

Ausbildungsdauer: 2 Jahre (4 Semester)

Beginn des nächsten Lehrganges: September 2025

Die Semestereinteilung erfolgt in Anlehnung an Pflichtschulsemester (Ferien, Feiertage, etc.).

Unterrichtszeiten:
Freitags: 14:40 – 21:15 Uhr
Samstags: 08:15 – 16:25 Uhr

Lösungen für Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung