Facebook Newsletter Youtube
Kolleg für Chemie

Chemie Akademie

Plattform für Aus-, Fort- und Weiterbildung in allen Bereichen der Chemie


Neues
Logo Chemie & Lehre
26.
Nov

Chemie Akademie bei European Researchers‘ Night

Am Freitag, 27.11.2020 findet die European Researchers‘ Night in ganz Europa statt. Auch die Chemie Akademie ist bei der steirischen Ausgabe dieser Veranstaltung, die vom Austrian Centre of Industrial Biotechnology (acib) veranstaltet wird, mit einem Video als Beitrag in der Kategorie „Erneuerbare Rohstoffe“ vertreten.

 

Wir möchten Sie herzlich einladen, sich unser Video – aber auch alle anderen interessanten Beiträge im Rahmen der European Researchers‘ Night – anzusehen.

 

Link zu unserem Video:

https://www.lifeisscience.at/autofahren-mit-altem-speiseoel-wie-soll-das-gehen/

 

Am Freitag, 27.11.2020 findet die European Researchers‘ Night in ganz…
Weiterlesen

Logo Chemie & Lehre
17.
Nov

Wir stellen unser neues YouTube Video vor!

https://www.youtube.com/watch?v=9G3oNXt_f_o
Weiterlesen

Logo Chemie & Lehre
16.
Nov

Lockdown – Öffnungszeiten

Auch im Lockdown werden wir für Euch in der Chemie Akademie anwesend sein.

Mo – Do : 07:00 – 15:00 Uhr

 Fr:  07:00 – 14:00 Uhr

Wir bitten um telefonische Anmeldung  (0316 – 38 11 53) oder per Mail office@chemie-akademie.at

Bleibt gesund!

 

Auch im Lockdown werden wir für Euch in der Chemie…
Weiterlesen

Logo Chemie & Lehre
27.
Okt

LAP – Vorbereitungskurs für LabortechnikerInnen 2021

Auch im Jahr 2021 ist der LAP – Vorbereitungskurs für LabortechnikerInnen geplant.

 

 

Anmeldungen und Informationen:
Mag. Susanne Hausleitner, BA MA MA, Karl-Franzens-Universität Graz
Personalentwicklung – Lehrlingskoordination
Halbärthgasse 8, A-8010 Graz
Tel: 0316 / 380-1859 | Fax: 0316 / 380-9075
Email: susanne.hausleitner@uni-graz.at

Anmeldeformular: LAP 2021

Die genauen Termine  finden Sie unter:
Auch im Jahr 2021 ist der LAP - Vorbereitungskurs für…
Weiterlesen

Logo Chemie & Lehre
12.
Okt

VWA in Zusammenarbeit mit dem BG Rein

Im Wintersemester 2019/20 verfasste Herr René Eisner am BG Rein seine Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) zum Thema „Orbitale und Energieniveaus von Atomen und Molekülen“ am BG Rein. Betreut wurde die Arbeit am BG Rein von Fr. DIin Dr.in Kerstin Waich. Um auch den praktischen Nutzen dieses Themas zu zeigen, besuchte uns Herr Eisner an der Chemie Akademie, um Messungen mittels Mikrowellen-Atomemissionsspektrometer (MP-AES) durchzuführen. Bei dieser modernen Messmethode werden Atome mittels Stickstoff-Plasma angeregt, sodass je nach Element unterschiedliche Wellenlängen von Licht entstehen. Durch die Auswertung der Intensität der Lichtstrahlung kann auf die Konzentration des entsprechenden Elements zurückgerechnet werden. Es freute uns sehr zu hören, dass die sehr gut verfasste VWA von Herrn Eisner auch in einem Wettbewerb der Gesellschaft Österreichischer Chemiker (GÖCH) in Zusammenarbeit mit dem Fachverband der Chemischen Industrie (FCIO) und dem Verband der Chemielehrer/innen Österreichs (VCÖ) einen Hauptpreis gewonnen hat. Wir gratulieren herzlich zu dieser hervorragenden Leistung!

 

Foto von MP-AES mit Arbeit

 

Im Wintersemester 2019/20 verfasste Herr René Eisner am BG Rein…
Weiterlesen

1 2 3 4 22